Herzlich Willkommen bei Ihrer Commerzbank AG Herzlich Willkommen bei Ihrer Commerzbank AG

Suche

Bekanntmachung gemäß § 62 Abs. 3 Satz 2 UmwG

COMMERZBANK Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main

– ISIN: DE0008032004 / WKN: 803200 –

Bekanntmachung gemäß § 62 Abs. 3 Satz 2 UmwG


Es ist beabsichtigt, die Deutsche Schiffsbank Aktiengesellschaft, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Bremen unter HRB 4062 und im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 42653, als übertragende Gesellschaft auf die COMMERZBANK Aktiengesellschaft, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main unter HRB 32000, als übernehmende Gesellschaft zu verschmelzen. Dadurch überträgt die Deutsche Schiffsbank Aktiengesellschaft ihr Vermögen als Ganzes mit allen Rechten und Pflichten unter Auflösung ohne Abwicklung mit Wirkung zum 1. Januar 2012, 0.00 Uhr (Verschmelzungsstichtag), auf die COMMERZBANK Aktiengesellschaft im Wege der Verschmelzung durch Aufnahme (§ 2 Nr. 1 UmwG).

Der Verschmelzungsvertrag wurde am 5. April 2012 beurkundet. Er wurde zum Handelsregister der Deutsche Schiffsbank Aktiengesellschaft und der COMMERZBANK Aktiengesellschaft eingereicht.

Die COMMERZBANK Aktiengesellschaft ist alleinige Gesellschafterin der Deutsche Schiffsbank Aktiengesellschaft. Ein Verschmelzungsbeschluss der übernehmenden COMMERZBANK Aktiengesellschaft ist gemäß § 62 Abs. 1 UmwG damit nicht erforderlich. Dies gilt jedoch gemäß § 62 Abs. 2 UmwG dann nicht, wenn Aktionäre der COMMERZBANK Aktiengesellschaft, deren Anteile zusammen den zwanzigsten Teil des Grundkapitals erreichen, die Einberufung einer Hauptversammlung verlangen, in der über die Zustimmung zu der Verschmelzung beschlossen wird. Auf dieses Recht werden unsere Aktionäre hiermit ausdrücklich hingewiesen. Ein Einberufungsverlangen kann nur berücksichtigt werden, wenn es innerhalb eines Monats nach Veröffentlichung dieser Mitteilung unter Nachweis des Aktienbesitzes gestellt wird.

Die Aktionäre haben die Möglichkeit, folgende Unterlagen abzurufen:

  • Verschmelzungsvertrag zwischen der COMMERZBANK Aktiengesellschaft und der Deutsche Schiffsbank Aktiengesellschaft vom 5. April 2012, PDF, 150 kB
  • Jahresabschlüsse und Lageberichte der COMMERZBANK Aktiengesellschaft und der Deutsche Schiffsbank Aktiengesellschaft für die Geschäftsjahre 2009, 2010 und 2011 mehr

Ein Verschmelzungsbericht ist nach § 8 Abs. 3 Satz 1 UmwG und eine Prüfung der Verschmelzung durch einen sachverständigen Prüfer nach § 9 Abs. 2 und 3 i.V.m. § 8 Abs. 3 Satz 1 UmwG nicht erforderlich.

Frankfurt am Main, im April 2012


COMMERZBANK Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Zum Seitenanfang