Altersvorsorge Altersvorsorge

Suche

Welche betriebliche Altersversorgung bietet die Commerzbank ihren Mitarbeitern?

Alle neuen MitarbeiterInnen werden in der BVV Versorgungskasse des Bankgewerbes angemeldet. Der monatliche Beitrag richtet sich nach dem individuellen Gehalt. Er wird von Bank und MitarbeiterIn jeweils zur Hälfte getragen. Die Zahlung des Mitarbeiters erfolgt als Entgeltumwandlung aus dem Bruttogehalt, vermindert also das zu versteuernde Einkommen.

Was leistet die Bank zusätzlich?

Neben dem BVV erhalten neue MitarbeiterInnen eine unmittelbare Versorgungszusage durch die Bank über den Commerzbank Kapitalplan zur betrieblichen Altersvorsorge (CKA). Für alle MitarbeiterInnen wird jedes Jahr ein gehaltsabhängiger Versorgungsbeitrag ermittelt. Mit Regelaltersgrenze zahlen wir ein Alterskapital. Dazu legen wir für alle MitarbeiterInnen ein Versorgungskonto an. Die Ansprüche bleiben auch nach einem Ausscheiden aus der Commerzbank bestehen, wenn der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin dann mindestens 21 Jahre alt ist und 3 Jahre in der Bank tätig war.

Was ist Deferred Compensation?

Eigenvorsorge erfolgt üblicherweise aus dem versteuerten Einkommen. Unser Programm "Deferred Compensation (PZE/P)" hingegen ermöglicht es, durch die Umwandlung von Gehalt eine zusätzliche private Altersvorsorge aufzubauen. Die Steuerlast wird dann auf einen späteren Zeitpunkt verlagert. Alle unsere MitarbeiterInnen können Teile Ihrer Vergütung, entweder laufend oder einmalig in eine individuelle Versorgungszusage wandeln. Dazu bieten wir zusammen mit unserem Kooperationspartner Allianz das Modell Pensionszusage durch Entgeltumwandlung (PZE/P) an.

Gibt es weitere Möglichkeiten der Entgeltumwandlung?

Wir haben für unsere MitarbeiterInnen bei einem Lebensversicherungsunternehmen Gruppenversicherungsverträge abgeschlossen, die zu besonders günstigen Bedingungen den Abschluss von Direktversicherungen ermöglichen. Alternativ können unsere MitarbeiterInnen über die BVV Pensionskasse Entgeltumwandlung vereinbaren. Die Beiträge für die Direktversicherung oder die BVV Pensionskasse sind steuer- und sozialversicherungsfrei.

Job-Schnellsuche

Zum Seitenanfang