Good to know Good to know

Suche

Verguetung30

Leistung lohnt sich in der Commerzbank. Denn wer sich bei uns engagiert, profitiert von einem attraktiven Vergütungssystem. So gewinnen und halten wir leistungsstarke Mitarbeiter*innen und tragen zum Erfolg unseres Unternehmens bei.

Eine solide Basis

Wer bei uns einsteigt, wird in der Regel tariflich vergütet. Dabei gelten die Tarifverträge für das private Bankgewerbe. Ob Nachwuchs oder Direkteinstieg, bei uns gibt es zur tariflichen Vergütung noch viele weitere attraktive Zusatzleistungen!

Schau selbst was wir in den einzelnen Zielgruppen zu bieten haben:

Alle einklappen Alle ausklappen

Schülerpraktikum

Schülerpraktikum

  • Keine Vergütung
  • Dauer ca. 2 - 3 Wochen, wird in der Regel von der Schule vorgegeben

Berufsausbildung & Duales Studium

1. Ausbildungsjahr: 1.150 Euro brutto p. M.*

2. Ausbildungsjahr: 1.220 Euro brutto p. M.*

3. Ausbildungsjahr: 1.300 Euro brutto p. M.*

Weitere attraktive Zusatzleistungen

  • Übernahme aller Studiengebühren bei dualen Hochschulen (privat und öffentlich)
  • 4-tägiger Einführungsworkshop
  • Einmalig zum Start einen Bildungsgutschein in Höhe von ca. 300 Euro, z. B. für Lehrmaterial oder Technik
  • Persönliche Joblots:innen (Nachwuchskräfte aus dem vorherigem Jahrgang unterstützen die Neuen)
  • Ausbildungsbegleitende Qualifizierung, z. B. Persönlichkeitstraining/ Sozial- und Medienkompetenz
  • Prüfungsvorbereitung
  • Gute Chancen auf eine Übernahme nach Ausbildung/ dualem Studium
  • Aufnahmemöglichkeit in den Studienkreis oder Studium an der Frankfurt School im Anschluss an die Ausbildung/ dualem Studium

Akademische Praktikant*innen & Rechtsreferendar*innen

Akademische Praktika

  • 1.766 Euro brutto p. M. (ab dem 01.10.2022: 2.028 Euro)
  • 20 Tage Urlaub im Jahr
  • Dauer freiwilliges Praktikum max. 6 Monate
  • Dauer Pflichtpraktikum abhängig von der jeweiligen Universität/ Fachhochschule

Weitere attraktive Zusatzleistungen

  • Praktikantenstammtisch
  • Aufnahmemöglichkeit in den Studienkreis im Anschluss an ein zweimonatiges Praktikum
  • Aufnahmemöglichkeit in ein Traineeprogramm ohne Assessment-Center im Anschluss an ein dreimonatiges Praktikum und ggf. Verkürzung der Probezeit

Rechtsreferendar*innen

  • TG8/ 11. Berufsjahr* brutto p. M.
  • Arbeitseinsatz 40 Stunden im Monat
  • Dauer 6-12 Monate, abhängig vom jeweiligen Bundesland

Traineeprogramm

Traineeprogramm

  • Je nach Studienabschluss und Einsatzbereich ab TG 7/11. bis TG 9/11. Berufsjahr* brutto p. M.

Weitere attraktive Zusatzleistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Individueller Ausbildunsgplan
  • Auslandseinsatz möglich
  • Buddyprogramm, „alter“ Trainee unterstützt „neuen“ Trainee
  • Patenprogramm
  • Qualifizierungsmaßnahmen, z. B. Startklar

Direkteinstieg

Die Höhe der Vergütung (Tarifgruppe) richtet sich vor allem nach den Anforderungen, der jeweiligen Zielgruppe bzw. Stelle und dem damit verbundenen Grad der Verantwortung.

Außertarifliche Vergütung

Höhere Positionen vergüten wir außertariflich. Dazu haben wir alle Funktionen in der Bank bewertet und in Karriereleitern zusammengefasst. Innerhalb der Karriereleitern gibt es verschiedene Karrierestufen, die die anforderungsgerechte Basis für unsere personalpolitische Steuerung bilden.

Für jede Karrierestufe innerhalb einer Karriereleiter besteht ein marktkonformes Grundgehaltsband und eine entsprechende erfolgsabhängige variable Vergütung. Innerhalb dieser Bänder setzen wir die individuellen Gehälter leistungsorientiert und transparent fest. Die Gehaltsbänder überprüfen wir in der Regel jährlich und passen sie bei Bedarf marktgerecht an. Der Höchstsatz der vermögenswirksamen Leistungen (480 Euro im Jahr) wird ebenfalls im außertariflichen Gehalt gezahlt.

Folgendes gilt für alle, ob in der Ausbildung, Studium oder als Mitarbeiter*in:

  • Tarifliche Sonderzahlung (13. Monatsgehalt)
  • Erfolgsbeteiligung
  • Höchstsatz der vermögenswirksamen Leistungen (480 Euro im Jahr)

Zusätzliche Vertragsunterlagen

Job-Schnellsuche

Zum Seitenanfang