Währungsmanagement

Absicherung von Währungsrisiken im Auslandsgeschäft

Aktives Währungsmanagement macht aus einem Unsicherheitsfaktor eine verlässliche Kalkulationsgrundlage.
  • Individuelle Balance aus Absicherung, Flexibilität und Kurschancen
  • Devisengeschäfte rund um die Uhr in Echtzeit abschließen
  • Vielfach prämierte Online-Handelsplattform FX Live Trader Web
Währungsmanagement

Das Wichtigste auf einen Blick

Wechselkurse unterliegen Schwankungen – Ihre Kalkulation nicht
  • Aktives Währungsmanagement mit einer breiten Palette an sicherheits- und chancenorientierten Lösungen
  • Partizipationsmöglichkeit an positiven Wechselkursentwicklungen
  • Full Service vom Research bis zum Realtime-Devisenhandel

Vorteile des Aktiven Währungsmanagements

Effizientes Management Ihrer Devisenpositionen

Für Grundgeschäfte, die so sicher wie nötig und so profitabel wie möglich sind.

Begrenztes Währungsrisiko

Sie sind vor ungünstigen Wechselkursentwicklungen geschützt und erreichen Kalkulationssicherheit für ihre Außenhandelsgeschäfte.

Optimierte Liquiditätssteuerung

Sie optimieren Ihre Liquiditätssteuerung über Währungsgrenzen hinweg – einschließlich nicht frei konvertierbarer Währungen.

Individuelle Fälligkeiten

Die Absicherung richtet sich nach den Fälligkeiten Ihrer individuellen Geschäfte – inkl. variabler Laufzeiten.

Rund um die Uhr in Realtime

Mit unserer digitalen Handelsplattform agieren Sie werktags rund um die Uhr an den Devisenmärkten der Welt in Echtzeit.

Mobil und geräteunabhängig

So können Sie noch flexibler über 100 Währungspaare handeln und auf aktuelle Kursentwicklungen zugreifen.

Näher dran am Devisenmarkt

Unser anerkanntes FX­Research informiert Sie umfassend über aktuelle Entwicklungen an den Devisenmärkten.

Commerzbank Währungsmanagement

Unser Angebot im Überblick

Beratung

Im Rahmen des Aktiven Währungsmanagements bietet die Commerzbank maßgeschneiderte Lösungen, die sich durch einen verbindlichen Absicherungskurs und eine individuell ausgestaltete Chancenkomponente auszeichnen. Dabei bestehen zahlreiche Möglichkeiten, den Absicherungskurs je nach Marktmeinung und Absicherungsbedarf des Kunden zu gestalten.

Online-Anwendungen

  • Commerzbank FX Live Trader Web
    Setzt neue Maßstäbe im Realtime-Devisenhandel: Der Commerzbank FX Live Trader Web bietet Ihnen werktags rund um die Uhr aktuelle Informationen, detaillierte Analysen, Zugang zu den Preisen von mehr als 100 Währungspaaren, umfangreiches Research-Material und umfassende Funktionalitäten. Die Handelsplattform läuft auf allen gängigen Endgeräten – auch mobil oder auf einem Tablet – und mit allen gängigen Betriebssystemen.
  • Commerzbank Live Confirm
    Ermöglicht Ihnen die schnelle Bestätigung Ihrer Devisengeschäfte auf elektronischem Wege mit nur einem Klick. Die Multibankfähigkeit von Live Confirm erlaubt zudem die Bestätigung von Geschäftsabschlüssen mit allen Banken via SWIFT.

Devisentermingeschäfte

Das am häufigsten eingesetzte Instrument im Währungsmanagement ist das Devisentermingeschäft. Dabei vereinbart Ihr Unternehmen mit der Commerzbank verbindlich, bestimmte Währungen an einem beidseitig festgelegten Termin (Fälligkeitstag) zu tauschen. Der Kurs, zu dem der Währungstausch stattfindet (Terminkurs), wird bei Geschäftsabschluss fixiert. Hier steht also klar die Kalkulationssicherheit des Handelsgeschäfts im Vordergrund.

Devisenorders

Die Marktpreise am Devisenkassamarkt unterliegen auch innerhalb kurzer Zeitspannen oft starken Schwankungen. Mit unterschiedlichen Arten von Devisenorders handeln Sie Währungsbeträge auch außerhalb der eigenen Zeitzone bzw. ohne permanente Beobachtung des Devisenmarktes. Entsprechend den Orderspezifikationen wird die Order ohne Rücksprache automatisch ausgeführt, sobald die definierte Bedingung erfüllt ist.

Devisenoptionen

In der Grundform einer Devisenoption erwerben Sie gegen Zahlung einer Prämie das Recht, aber nicht die Verpflichtung, bestimmte Währungen zu einem im Vorfeld vereinbarten Wechselkurs (Basispreis) an einem festgelegten Termin oder in einem definierten Zeitraum zu tauschen. Ist der tatsächliche Wechselkurs am Fälligkeitstag ungünstiger als der vereinbarte Basispreis, tauscht Ihr Unternehmen zum günstigeren Basispreis (Ausübung der Option). Liegt jedoch der Wechselkurs des Währungspaars am Fälligkeitstag günstiger als der Basispreis, ergeben sich keine weiteren Zahlungsverpflichtungen, Sie führen den Währungstausch zum günstigeren Kassakurs durch.

Devisenoptionen bieten wir Ihnen in vielen verschiedenen Varianten an. Dazu gehören auch komplexe Strukturen wie beispielsweise der Callable Forward sowie hybride Produkte wie das Enhanced Deposit.

Ihr Ansprechpartner

Unsere Experten beraten Sie gern, um Ihre individuelle Risikomanagementstrategie zu implementieren.
Jochen Maechtlinger

Leiter Financial Markets Sales FX/IR Large Corporates

Schnell - Flexibel - Mobil

FX Live Trader Web